Meisenbaumarkt - Teil zwei

Apr 11 2020


"Die drei von der Tankstelle"


Warnung vor dem Saurier


Das ist echt harte Arbeit ...

... doch am Ende lohnt es sich ...


... und etwas zu Fressen gibt's auch noch.


Und manche glauben, die Welt ist schwarzweiß, oder?

Baumarkt für Meisen

Apr 08 2020

Ein Bündel Rosshaar ist ein Paradies für jede Meise, die gerade ihr Nest baut.

Scharfensteine

Apr 05 2020

Eine Radtour zu den Scharfensteinen in der Nähe von Gudensberg muss nicht flach verlaufen. Um 9:30 ging es los.

Nach den ersten Höhenmetern hat man oberhalb von Sandershausen schon einen schönen Blick auf Kassel.

Der "Lange Heinrich" geht dann schnurstracks rauf bis zum Michelskopf. Eine gruselige Steigung.

Am Michelskopfsee angekommen hat man das ...

... schönste Pausenplätzchen der Tour erreicht.

Wenige hundert Meter weiter kommt man an eine der großen Windkraftanlagen mit einem schönen Weitblick über Kaufungen und Kassel.

Auf dem "Dach der Tour" erreicht man ca. 540 Meter ü.N.N. 

Dann genießt man Abfahrten.

Beim Basaltabbau Oelberg ist nochmal ein Halt mit Ausblick angesagt.

Hier gesellt sich ein Glückskäfer zu mir, der mich bis zu den Scharfensteinen begleitet hat.

Am Stellbergsee gibt's die letzte Pause vor den Scharfensteinen.

Hier werden Carbos für die Rückfahrt geladen.

Und es sieht streckenweise so aus wie die nordhessische Toskana.

Der Mond war schon aufgegangen, als ich gegen 18:00 Uhr wieder in Vellmar ankam.

Auf Komoot ist die Tour hier nachzuvolziehen. 104 km bei 1328 Höhenmetern.